Die untreue Braut! Sunny Munich

ISBN:

Published:

Kindle Edition

122 pages


Description

Die untreue Braut!  by  Sunny Munich

Die untreue Braut! by Sunny Munich
| Kindle Edition | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, ZIP | 122 pages | ISBN: | 7.24 Mb

Die Braut, die sich traut – besonders am Tag ihrer Hochzeit!Während die Gäste und der angetraute Ehemann im Wohnzimmer feiern, vergnügt sich die Braut mit ihrem Liebhaber im Badezimmer.Aber es bleibt nicht bei einem einmaligen Seitensprung! Nein,MoreDie Braut, die sich traut – besonders am Tag ihrer Hochzeit!Während die Gäste und der angetraute Ehemann im Wohnzimmer feiern, vergnügt sich die Braut mit ihrem Liebhaber im Badezimmer.Aber es bleibt nicht bei einem einmaligen Seitensprung! Nein, die Braut vergnügt sich mit der besten Freundin in lesbischen Spielen und mit zwei Männern in einem heißen Dreier.Lassen Sie sich in die erotische Welt der heimlichen Affären, der sexuellen Untreue und der täglichen Seitensprünge entführen, voller Hochspannung und unerwarteten Wendungen erzählt.Aber Vorsicht!

Erotikszenen werden nicht verniedlicht, sondern authentisch dargestellt. Das Buch ist deswegen nur für volljährige Leser geeignet.www.sunny-munich.deLESEPROBE:Joel schlenderte wie beiläufig in den ziemlich großen Garten des freistehenden Einfamilienhauses und entschwand den Blicken der Gäste zwischen den gepflegten Obstbäumen.Joels Schwanz pochte geil von innen gegen die Anzughose, als er leise die Stufen zum ersten Stock hinaufschlich und die Badezimmertür aufdrückte.

Ohne hineinzuschauen schlüpfte er in den gekachelten Raum mit den großen Spiegeln und der ebenerdig eingelassenen Wanne, und verriegelte lautlos von innen die Türe.Erst dann drehte er sich um und lehnte sich zitternd gegen das Türblatt, an dem ein großes, flauschiges Handtuch und sein Bademantel noch von der Morgendusche hingen.Nicole war schon fast nackt, nur noch der Brautschleier verdeckte das erregt erhitzte Gesicht, und die schlanken Beine steckten schenkelhoch in weißen Seidenstrümpfen, die von einem spitzendurchwirkten Gürtel gehalten wurden.

Auch die teuren Brautschuhe, die mit demselben Stoff wie dem des Brautkleides bezogen waren, hatte sie noch an den Füßen. Ansonsten schimmerte ihr makelloser Körper verlockend seidig und geschmeidig im warmen Licht der Nachmittagssonne, die durch das kleine Milchglasfenster hereinfiel.„Ich will dich haben“, sagte sie leise und streckte verlangend die nackten Arme aus.Joel zitterte am ganzen Leibe, als er sich die Kleidung herunterriss.

Die Krawatte überlebte seine hastigen Bemühungen, aus den Klamotten zu kommen, nicht und zerriss mit einem hässlichen Geräusch. Fast wütend zerrte Joel den zerrissenen Stoffstreifen unter dem Hemdkragen hervor und schleuderte ihn in den Abfalleimer.„Ich liebe deinen nackten Körper, Nicole“, keuchte er und sein steifer, wippender Schwanz unterstrich sein Begehren.

Die Vorhaut war zurückgeglitten und legte die bläuliche, pralle Eichel bloß.Nicole verschlang zunächst das geliebte, hochsteife Geschlechtsorgan nur mit den Blicken, dann trat sie einen Schritt nach vorne und brach förmlich in die Knie. Ihre geschminkten Lippen teilten sich sehnsüchtig, und die nasse Zungenspitze flatterte zärtlich über den pochenden Peniskopf.Ein erlöster Seufzer entrang sich Joels spröden Lippen, als er die laue Wärme der feuchten Mundhöhle Nicoles spürte, die seinen harten, zuckenden Schwanz umschmeichelte.

Bis tief in die Kehle tauchte sein Riemen in Nicoles Mundhöhle ein und fickte in heißen Stößchen das junge Mädchen. Der Brautschleier kitzelte Joels bebenden Bauch und wippte auf und nieder, als das aufgegeilte Mädchen nun von sich aus mit dem Kopf fickende und saugende Bewegungen vollführte.„Ich will aber in deiner nunmehr ehelichen Fotze kommen“, bettelte Joel, der schon seinen Samen in die gequälte Röhre steigen fühlte. „Komm, Kleines, ich will dich jetzt endlich ficken.“



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Die untreue Braut!":


zarzadzanie-badaniami.pl

©2010-2015 | DMCA | Contact us